Corona Hygieneplan

Durchführungs- und Hygieneverordnung für KiBA & mehr „Kinderkurse“


Krabbelgruppe / Eltern-Kind-Turnen / Psychomotorik

Wir freuen uns sehr, Euch trotz der bestehenden Coronalage unsere Sportkurse in Laurensberg anbieten zu können. Wir haben den Sommer genutzt und einen neuen Bewegungsraum vor Ort geschaffen, der nun mehr Platz, Tageslicht und ausreichend Frischluft bietet.

Damit wir den Übergang zwischen den einzelnen Kursen reibungslos gestalten können, bitten wir Euch erst kurz vor Kursbeginn zu kommen. Im KiBA Außenbereich ist ein Wartebereich eingerichtet, den Ihr gerne bei schönem Wetter noch nutzen könnt. Aber auch unsere Innenräume sind wieder für den kurzen Aufenthalt gerüstet.

Unsere Hygienemaßnahmen und -regeln für die Kinderkurse, die zum Kontaktsportangebot gehören, sehen wie folgt aus:

  • Auf keinen Fall dürfen Personen am Training teilnehmen, die sich in Quarantäne befinden und Kundinnen und Kunden, die Erkältungssymptome zeigen.
  • Im Außenbereich haben wir einen Ausgangs- und Eingangsbereich zu den KiBA & mehr Räumen gekennzeichnet. Bitte nutzt diese mit dem jeweiligen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Räumen zu jeder Zeit für Erwachsende, auch während des Kurses, verpflichtend. Kinder bis zum Schulantritt sind davon befreit.
  • Eine Handdesinfektion befindet sich direkt rechts neben der Eingangstür und ist von jeder/jedem beim Betreten der Räume zu benutzen. Alternativ können direkt nach dem Betreten der Räume die Hände gründlich gewaschen werden.
  • Solange das Wetter es zulässt, ist das Warten im Außenbereich sinnvoll. Aber auch der Innenbereich steht dafür zur Verfügung. Bitte nutzt bei der Ankunft die Räume gruppenweise (erste Gruppe zieht sich im Vorraum und Umkleide um / Folgegruppe im bisherigen Bewegungsraum / Folgegruppe wieder im Vorraum und der Umkleide usw.).
  • Für Jeden/Jede bzw. jede Familie ist ein Stuhl/eine Bank vorgesehen. Bitte haltet Euch bis zum Kursstart am Platz auf und geht nach dem Kurs wieder auf Euren Platz zurück. Der Abstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Sobald die Vorgruppe den neuen Bewegungsraum vollständig verlassen hat, kann die Folgegruppe eintreten.
  • Bitte schließt keine Fenster, die beim Betreten der Räume geöffnet sind.
  • Die Toiletten sind per Einzeleintritt nutzbar, bitte beachtet die Laufwege (Einbahnstraße).
  • Grundsätzlich gilt, dass Kontakt während des Kurses untereinander zu vermeiden und möglichst Abstände von 1,5 m einzuhalten ist. Es handelt sich zwar um ein Kontaktsportangebot, aber wir müssen auch hier alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Ausbreitung von COVID 19 zu vermeiden.
  • Die Kursleitung führt in jedem Kurs eine Anwesenheitsliste, so dass Ihr vor Ort nichts ausfüllen müsst.
  • Im Anschluss des Kurses werden alle Aufbauten und Spielmaterialien desinfiziert, so dass alle Teilnehmer/Innen beim Kursstart einen gereinigten Bewegungsraum vorfinden.


Anfängerschwimmkurse / Fortgeschrittenen Schwimmen

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen nach sechs Monaten coronabedingter Pause endlich wieder unsere Schwimmkurse in den Ortsteilen Brand und Walheim anbieten können! Nach den Herbstferien können wir hoffentlich auch die Kurse in Eilendorf wieder starten. Der Standort Burtscheid (Vinzenz Heim) steht uns leider nicht mehr zur Verfügung. Von unseren 25 Schwimmkursen können also sechs Kurse wieder starten. Der Bedarf ist allerdings viel größer und wir tun unser Bestes, um weitere Standorte zu finden. Die Coronabedingungen erschweren jedoch die Situation weiterhin. Daher bitten wir alle, die noch auf einem Platz warten, um weitere Geduld und bedanken uns für Ihre Treue!

Zum Start der Schwimmkurse benötigen wir Ihre Mithilfe: bitte kommen Sie erst kurz vor Kursbeginn zur Schwimmhalle und betreten die Räume erst dann (Umziehzeit bitte einplanen). Nur so können wir den Übergang zwischen den einzelnen Kursen reibungslos gestalten und die Coronamaßnahmen einhalten.

Unsere Hygienemaßnahmen und Regeln für die Schwimmkurse, die zum Kontaktsportangebot gehören, sehen wie folgt aus:

  • Auf keinen Fall dürfen Personen zu den Kursen kommen, die sich in Quarantäne befinden und Kinder, die Erkältungssymptome zeigen.
  • Es darf pro Kind nur eine Begleitperson (plus evtl. Geschwisterkinder) mit in die Umkleideräume kommen.
  • Eine Handdesinfektion befindet sich direkt im Eingangsbereich und ist von Jeder/Jedem beim Betreten der Räume zu benutzen. Alternativ können direkt nach dem Betreten der Räume die Hände gründlich gewaschen werden.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) ist auf dem Außengelände der Schule und in allen Räumen zu jeder Zeit verpflichtend. Kinder bis zum Schulantritt sind davon befreit. Während des Kurses (Umziehen, Duschen und Wasserzeit) besteht keine Maskenpflicht für die Kinder.
  • Halten Sie - wenn möglich - trotz MNS beim Betreten der Räume und beim Umziehen den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Teilnehmern/innen bzw. Familien ein.
  • Bitte nutzen Sie bei der Ankunft die Umkleideräume gruppenweise, entsprechend des dargestellten Ablaufs:
Walheim: Bitte nutzen Sie den Zugang Albert-Einstein-Straße, dieser führt direkt zur Schwimmhalle; die Gruppe um 14.45 Uhr zieht sich in der Mädchenumkleide auf der rechten Seite um / die Gruppe um 15.30 Uhr in der Mädchenumkleide auf der linken Seite / die Gruppe um 16.15 Uhr in der Mädchenumkleide auf der rechten Seite.

Brand: die Gruppe um 15 Uhr zieht sich in der Schwimmumkleide um / die Gruppe um 15.45 Uhr zieht sich in der Turnhallenumkleide um / die Gruppe um 16.30 Uhr wieder in der Schwimmumkleide

  • Bitte warten Sie am Platz, bis die Kursleitung die Kinder zum Kurs abholt.
  • Elternteilen oder Begleitpersonen ist es leider nicht mehr gestattet, die Schwimmhalle zu betreten. Die Kinder werden nach dem Umziehen von der Kursleitung in Empfang genommen. Kursrelevante Informationen können hier kurz ausgetauscht werden. Danach bitten wir alle Eltern die Räume zu verlassen und die Kinder pünktlich zum Kursende wieder in Empfang zu nehmen.
  • Bitte verlassen Sie auch während des Kurses das Schulgelände, ein Aufenthalt auf dem Schulgelände und/oder an den Spielgeräten ist nicht gestattet.
  • Denken Sie bitte daran, Ihren Kindern ein großes Badehandtuch oder einen Bademantel mitzugeben, so dass sie nicht auskühlen und kurze Wartezeiten überbrücken können. Teilweise müssen etwas „zugige“ Bereiche überwunden werden.
  • Vor den Kursen geht die Kursleitung mit den Kindern zum Duschen, so dass alle Kinder sauber ins Wasser gehen. Am Ende des Kurses gehen wir mit den Kindern ebenfalls kurz unter die Dusche, so dass sich die Kinder das Chlorwasser abspülen können. Ein ausgiebiges Duschen und Verweilen im Duschbereich ist zurzeit nicht möglich.
  • Sobald die Vorgruppe das Schwimmbad und die Duschen vollständig verlassen hat, kann die Folgegruppe eintreten.
  • Bitte schließen Sie keine Fenster, die beim Betreten der Räume geöffnet sind.
  • Die Toiletten sind per Einzeleintritt nutzbar (in Walheim steht die linke Toilette für die Schwimmkinder zur Verfügung).
  • Grundsätzlich gilt es, Kontakt während des Kurses untereinander zu vermeiden und möglichst Abstände von 1,5 m einzuhalten. Es handelt sich zwar um ein Kontaktsportangebot, aber wir müssen auch hier alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Ausbreitung von COVID 19 zu vermeiden.
  • Die Kursleitung führt in jedem Kurs eine Anwesenheitsliste, so dass Sie vor Ort nichts ausfüllen müssen.


Durchführungs- und Hygieneverordnung für KiBA & mehr „Erwachsenen-Kurse“

Fitness / Pilates / Power-Yoga / Yoga / Rückenfit / Fit für 2 / Fit und Mobil

Wir freuen uns sehr, Euch trotz der bestehenden Coronalage unsere Sportkurse in Laurensberg anbieten zu können. Wir haben den Sommer genutzt und einen neuen Bewegungsraum vor Ort geschaffen, der nun mehr Platz, Tageslicht und ausreichend Frischluft bietet.

In den Kursen verzichten wir auf lange hochfrequente Ausdauereinheiten und setzen nur Geräte ein, die gut zu desinfizieren sind. Wir werden Euch aber trotzdem ein schwerpunktorientiertes und fundiertes Training anbieten. Durch die geöffneten Fenster stellen wir eine gute Durchlüftung der Räume sicher. Daher bringt Euch gerne einen Pullover oder eine Trainingsjacke mit, damit es Euch bei kühleren Temperaturen vor allem zum Schluss der Stunden in den Entspannungseinheiten nicht zu kalt wird.

Unsere Hygienemaßnahmen und -regeln sehen wie folgt aus:

  • Auf keinen Fall dürfen Personen am Training teilnehmen, die sich in Quarantäne befinden. Ebenfalls sind Kundinnen/Kunden, die Erkältungssymptome zeigen, vom Training ausgeschlossen.
  • Bitte bringt zum Training ein eigenes großes Handtuch, eine eigene Trinkflasche und - sofern ihr eine besitzt - eine Trainingsmatte mit. Es stehen allerdings auch desinfizierte Matten vor Ort zur Verfügung.
  • Bitte kommt möglichst in Trainingskleidung in unsere Räume. Die Umkleide, der Vorraum und der bisherige Bewegungsraum stehen aber für ein kurzes Umziehen und zur Ablage von privaten Gegenständen zur Verfügung.
  • Eine Handdesinfektion befindet sich direkt rechts neben der Eingangstür und ist von jeder/jedem beim Betreten der Räume zu benutzen. Alternativ können direkt nach dem Betreten der Räume die Hände gründlich gewaschen werden.
  • Für Jeden/Jede ist ein Stuhl / eine Bank vorgesehen. Bitte haltet Euch bis zum Kursstart am Platz auf und geht nach dem Kurs wieder auf Euren Platz zurück. Der Abstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Solange das Wetter es zulässt, ist das Warten im KiBA Außenbereich sinnvoll. Aber auch der Innenbereich steht dafür zur Verfügung. Bitte nutzt bei der Ankunft die Räume gruppenweise (erste Gruppe zieht sich im Vorraum und Umkleide um / Folgegruppe im bisherigen Bewegungsraum / Folgegruppe wieder im Vorraum und der Umkleide usw.).
  • Sobald die Vorgruppe den neuen Bewegungsraum vollständig verlassen hat, kann die Folgegruppe eintreten.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Räumen und zu jeder Zeit verpflichtend.
  • Die Maske darf erst im neuen Bewegungsraum nach Einnahme des festen „Sportplatzes“ abgenommen werden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Sport nicht vorgeschrieben, solange der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Wer aber einen Mund-Nasen-Schutz tragen möchte, kann dies gerne tun.
  • Die gekennzeichneten Abstände zum Nächsten sind einzuhalten (1,5 Meter Mindestabstand).
  • Im Außenbereich haben wir einen Ausgangs- und Eingangsbereich zu den KiBA & mehr Räumen gekennzeichnet. Bitte nutzt diese mit dem jeweiligen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Die Toiletten sind per Einzeleintritt nutzbar, bitte beachtet die Laufwege (Einbahnstraße).
  • Die Kursleitung führt in jedem Kurs eine Anwesenheitsliste, so dass Ihr vor Ort nichts ausfüllen müsst.

Wir werden sicherlich alle in diese Situation weiter hineinwachsen und der Ablauf der Kursstunden wird immer selbstverständlicher. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Herbst!

Ihr KiBA & mehr Team

Martina Hischer



Durchführungs- und Hygieneverordnung für KiBA & mehr Kindergeburtstag

Für den Kindergeburtstag stehen Ihnen 200 qm Aufenthalts- und Bewegungsfläche in unseren KiBA & mehr Räumen zur Verfügung. Unsere Räume haben große Fensterflächen, so dass eine Durchlüftung und Querlüftung während der Veranstaltung gut möglich ist. Im Bewegungsraum ist ein CO2-Messgerät installiert, das eine gute Orientierung für Lüftungsmaßnahmen bietet (Erklärung finden Sie im Folgetext).

Sie können zurzeit ausschließlich unser Paket „Raummiete mit Geburtstagstafel und aufgebauter Bewegungslandschaft“ buchen. So können wir für eine Desinfektion aller Flächen und Geräte vor und nach der Veranstaltung sorgen.

Bitte kommen Sie maximal 15 Minuten vor Beginn der Anmietzeit in die Räume. Es sind maximal 10 Kinder (inkl. Geburtstagskind) und 10 Erwachsene zugelassen.

Unsere Hygienemaßnahmen und -regeln für die Kindergeburtstage, die zum Kontaktsportangebot gehören, sehen wie folgt aus:

·       Auf keinen Fall dürfen Personen am Kindergeburtstag teilnehmen, die sich in Quarantäne befinden und Personen, die Erkältungssymptome zeigen.

·       Im Außenbereich haben wir einen Ausgangs- und Eingangsbereich zu den KiBA & mehr Räumen gekennzeichnet. Bitte nutzten Sie diese Bereiche beim Bringen und Abholung der Kinder mit dem jeweiligen Mindestabstand von 1,5 Metern.

·       Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Räumen zu jeder Zeit für Erwachsende, auch während des Geburtstages, verpflichtend. Kinder bis zum Schulantritt sind davon befreit.

·       Eine Handdesinfektion befindet sich direkt rechts neben der Eingangstür sowie in den Toilettenräumen und ist von jeder/jedem beim Betreten der Räume zu benutzen. Alternativ können direkt nach dem Betreten der Räume die Hände gründlich gewaschen werden.

·       Bitte beachten Sie die Laufwege (Pfeile auf dem Boden).

·       Bitte nutzten Sie bei der Ankunft die Umkleide zum Ablegen von Schuhen/Jacken/ Taschen etc. an den bereit gestellten Stühlen. Diese haben den nötigen Mindestabstand und dürfen nicht versetzt werden.

·       Die Toiletten sind per Einzeleintritt nutzbar, bitte beachten Sie die Laufwege (Einbahnstraße) und öffnen Sie ein Fenster zu Beginn des Kindergeburtstages.

·       Die Geburtstagstafel ist im Vorraum aufgebaut. Bitte halten Sie hier immer zwei Fenster geöffnet und lüften Sie alle 20 Minuten sehr gut durch.

·       Grundsätzlich gilt, dass Kontakt während des Geburtstages untereinander zu vermeiden und möglichst Abstände von 1,5 Metern einzuhalten ist. Da es sich um ein Kontaktsportangebot handelt, ist dies nicht zu jeder Zeit leistbar, aber wir müssen auch hier alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Ausbreitung von COVID 19 zu vermeiden.

·       Bitte füllen Sie die bereitgelegte Teilnehmerliste aus (teilnehmende Personen mit Telefonnummer und Adresse).

·       Die aufgebaute Bewegungslandschaft befindet sich im angrenzenden 80 qm großen Bewegungsraum. Dieser Raum ist nur mit Stoppersocken, barfuß oder mit Hallenschuhen zu betreten. Hier sind Getränke und Essen nicht erlaubt.

·       Halten Sie im Bewegungsraum immer zwei gegenüberliegende Fenster gekippt. Das installierte CO2-Messgerät misst die Konzentration des CO2-Gehalts im Raum. Zur Orientierung gilt:

-        Anzeige 450 – 800 grüner Bereich: zwei gegenüber liegende Fenster gekippt,

-        Anzeige 800 – 1200 oranger Bereich: alle Fenster kippen evtl. Tür aufstellen,

-        ab Anzeige 1200 roter Bereich: unbedingtes Stoßlüften, Tür ganz aufstellen und gegenüberliegendes Fenster komplett öffnen für mindestens 10 Minuten.

·       Die Bewegungslandschaft und die aufgebaute Geburtstagstafel bleiben im Anschluss stehen.

·       Sie räumen bitte nur das Geschirr auf (dies kann in die Spülmaschine eingeräumt werden, bitte nicht anstellen!). Der Vorraum ist besenrein zu verlassen.

 

Bitte halten Sie sich dringend an die Corona-Schutzmaßnahmen, denn nur so lässt sich Covid 19 eindämmen. Außerdem ist nur so die Durchführung von zukünftigen Geburtstagen in unseren Räumen möglich. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Im Namen des KiBA & mehr Teams

Martina Hischer