Krabbelgruppe ab 6. Lebensmonat


Unser Krabbelkurs unterstützt die frühkindliche Entwicklung. Im Kurs werden vor allem motorische und sensorische Fähig- und Fertigkeiten mit Hilfe von Bewegungslandschaften und Kleingeräten gefördert. Daneben gibt es auch Singspiele. Erfahrungen rund um das Krabbeln, Rollen, Fühlen, Greifen, Stützen und Hochziehen werden gesammelt. Übungen zur Gleichgewichtsfindung sowie die Verarbeitung von Schaukelbewegungen und Materialerfahrungen werden neben vieler anderer Sinneserlebnisse angeboten. Eltern können sich austauschen, Kontakte knüpfen und gemeinsam mit ihren Kinder aktiv werden.

Falls eine Buchung trotz freier Plätze nur mit "Passwort" angezeigt wird, sind die Plätze für die aktuellen Teilnehmer:innen des Vorkurses reserviert und werden erst zwei Woche vor Kursstart freigeschaltet. Gerne nehmen wir Sie vorab auf eine Warteliste auf und benachrichtigen Sie sobald ein Platz frei wird. 

Dieser Kurs findet ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Haus für Familien - Ev. Familienbildung Aachen statt und zählt zum Programm „Elternstart NRW“, das sich an Mütter und Väter in NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr richtet. Besonders im ersten,  Lebensjahr, dass sich häufig spannend, wunderbar und anstrengend gestaltet, haben die Eltern die  Möglichkeit sich im Rahmen dieses Angebotes auszutauschen, sich Anregungen für den Alltag zu holen und die Entwicklung ihres Kind aktiv zu begleiten.

Es handelt sich dabei um ein einmaliges und kostenloses Angebot, das über das Familienministerium NRW finanziert wird. Bitte sprechen Sie uns an! Der nächsten Termin sind z.B. der 07.06.2024 und der 12.08.2024.



  • 9 Kurstermine
Kurse werden geladen...

* inkl. 19% MwSt.
Preisanpassung für Resttage

für Kinder ab 6 Monaten

Unser Krabbelkurs unterstützt die frühkindliche Entwicklung. Im Kurs werden vor allem motorische und sensorische Fähig- und Fertigkeiten mit Hilfe von Bewegungslandschaften und Kleingeräten gefördert. Daneben gibt es auch Singspiele. Erfahrungen rund um das Krabbeln, Rollen, Fühlen, Greifen, Stützen und Hochziehen werden gesammelt. Übungen zur Gleichgewichtsfindung sowie die Verarbeitung von Schaukelbewegungen und Materialererfahrungen werden neben vieler anderer Sinneserlebnisse angeboten. Eltern können sich austauschen, Kontakte knüpfen und gemeinsam mit ihren Kinder aktiv werden.

Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Christiane
    Erzieherin, Kursleiterin Psychomotorik